Allgemeine Geschäftsbedingungen

A+H erbringt für seine Kunden Leistungen auf Basis vielfältiger rechtlicher Grundlagen und Vorschriften. Neben der Optimierung der physischen Transportleistung ist auch die Bereitstellung relevanter Informationen Teil unseres Dienstleistungsgedankens.

Wichtige transportrechtliche Regelungen und versicherungsrelevante Rahmenbedingungen bieten wir Ihnen daher gerne zum Download an.

ALLGEMEIN

Für Deutschland gilt:

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017). Auf die in den ADSp 2017 von den gesetzlichen Bestimmungen abweichenden Haftungsregelungen wird ausdrücklich hingewiesen.

ADSp 2017 (Deutsch)

Bei internationalen Straßengüterverkehren gilt:

In dem Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr (CMR) sind u.a. die Haftungsregularien des Frachtführers geregelt.

CMR-Bedingungen (Deutsch)

Weitere Geschäftsgrundlagen:

Logistik – AGB (Deutsch)